Vögel aus artgerechter Haltung

 

Wie wir auf den Vogel gekommen sind... 

Angefangen hatte alles mit sieben Zebrafinken, die Franz-J. Diefenthal 1979 als Kind im Urlaub von dem Gastvater geschenkt erhielt, der die Vögel aus gesundheitlichen Gründen abgeben musste. Die Zebrafinken wurden auf dem elterlichen Bauernhof in einer vom Vater selbstgebauten Voliere untergebacht. Wenig später kamen sechs Kanarienvögel des Hofmetzgers dazu, außerdem ein im Schneetreiben von der Nachbarin gefundener halbtoter Wellensittich sowie im Folgesommer ein zugeflogener Nymphensittich. Die Sittiche wurden schnell zahm und wohnten zunächst mit im Haus. Mit diesen Vögeln wurde der Grundstein für die spätere Vogelhaltung gelegt und die Begeisterung zu den exotischen Tieren entfacht.

Jedes Vogelsachbuch aus der örtlichen Bücherei wurde schon als Kind mehrfach ausgeliehen und gelesen, fast auswendig gelernt. Das Taschengeld wurde in eigene Fachbücher investiert. Nie wurde ein Vogel angeschafft, bevor nicht ein entsprechendes Fachbuch gelesen worden war. Oft führte das neue Wissen auch dazu, dass auf die Anschaffung des Vogels verzichtet wurde. 

Während des Studiums wurde die Vogelhaltung reduziert und auf Nachzuchten ganz verzichtet. Nach dem Studium wurden der amtliche Sachkundenachweis für die Haltung und Zucht von Sittichen und Papageien erbracht und die ersten Großsittiche angeschafft, die in einer Flugvoliere untergebracht wurden.

Die Familienmitglieder sind heute ebenfalls begeistert von den Tieren und verbringen viel Zeit in den begehbaren Flugvolieren, die ein Hobby für die ganze Familie darstellen.

 

 

Im Laufe der Zeit durften wir praktische Erfahrungen in der Haltung oder Zucht mit vielen verschiedenen Vogelarten sammeln. Dazu gehören:



Papageien

- Grassittiche

  Schönsittiche (Australien)
  Glanzsittiche (Australien)

- Kakadus

  Nymphensittiche (Australien)

- Laufsittiche

  Ziegensittiche (Neuseeland) 

- Papageien

  Hahn`s Zwergaras (Amazonien)

  Mohrenkopfpapageien (Westafrika)

  Blaustirnamazonen (Amazonien)

  Gelbstirnamazonen (Amazonien)

  Venezuela-Amazonen (Venezuela)

  Rotstirnamazonen (Mexiko)

  Rostkappenpapageien (Amazonien)

  Graupapageien (Kongo)

  Timneh-Graupapageien (Westafrika)


- Sonstige Sittiche und Großsittiche

  Bourkesittiche (Australien)

  Königssittiche (Australien)

  Schildsittiche (Australien)

  Rosellastittiche (Australien)

  Pennantsittiche (Australien)

  Hoodedsittiche (Australien)

  Schwalbensittiche (Australien)

  Singsittiche (Australien)

  Vielfarbensittiche (Australien)

  Wellensittiche (Australien)

  Katharinasittiche (Südamerika)

  Blaugenick-Sperlingspapageien (Südamerika)

  Aymarasittiche (Südamerika)

  Grünwangen-Rotschwanzsittiche (Südamerika)

  Miritiba-Blausteißsittiche (Südamerika)

  Pflaumenkopfsittiche (Indien, Sri Lanka)

  Halsbandsittiche (Afrika, Indien, Europa)

  Großer Alexandersittich (Indien)

- Agaporniden (Unzertrennliche)

  Pfirsichköpfchen (Ostafrika)
  Schwarzköpfchen (Ostafrika)
  Taranta Bergpapageien (Ostafrika)
  Rosenköpfchen (Südwestliches Afrika)

 


Drosseln
  Amseln (Europa)
 

 


Gimpelartige, Zeisige und Girlitze
  Kanarienvögel (Kanarische Inseln)
  Mosambiquegirlitze (Tropisches Afrika)

  Karmingimpel (Mexiko)
 


Prachtfinken

  Binsenastrilde (Australien)

  Diamantfinken (Australien)

  Gouldamadinen (Australien)

  Ringelastrilde (Australien)

  Zebrafinken (Australien)

  Goldbrüstchen (Afrika)

  Orangebäckchen (Afrika)

  Schmetterlingsfinken (Afrika)

  Schönbürzelchen (Afrika)

  Senegalamaranten (Afrika)

  Tropfenastrilde (Afrika)

  Japanische Mövchen (Japanische Zuchtform)

  Reisfinken (Indonesien, Südchina, Philippinen)

  Tigerfinken (Südostasien, Indonesien, Thailand)

  Rotköpfige Papageiamadinen (Australien, Karolinen, Molukken, Neuginea)

  Blaugrüne oder Forbes-Papageiamadinen (Timor)

  Kubafinken (Kuba)

 

 

Sonnenvögel
  Chinesische Nachtigallen (Ostasien)

 

 

Tauben

  Brieftauben (Europa)

  Türkentauben (Europa)

  Ringeltauben (Europa)

  Diamanttäubchen (Australien)

  Lachtauben (Europa)

 

 

Wachteln
  Chinesische Zwergwachteln (Ostasien)

  Legewachteln (Ostasien)

 

Vogelzucht im Kreis Euskirchen, Diefenthal | Email: diefenthal(at)vogelzucht-euskirchen.de