Vögel aus artgerechter Haltung

Es können wieder Vögel abgegeben werden!

 

Die Übergabe der Vögel erfolgt am besten Samstags vormittags.
Dann haben die Tiere die Möglichkeit,

sich noch vor Einbruch der Dunkelheit an das neue Heim zu gewöhnen.

 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Achtung: Eine Erstkontaktaufnahme via Telefon ist aufgrund zu vieler "Spaßanrufe" leider nicht mehr möglich. Wir bitten um Verständnis. Bitte kontaktieren Sie uns ausschließlich per Email:

 

diefenthal(at)vogelzucht-euskirchen.de
(Ersetzen Sie das (at) bitte durch @ !) 

 

 

 

Vogelart

 Schutzgebühr

Wellensittich, je

   25 € 

Wellensittich Rainbow, Violett o.a. Sonderfarben, je

  35

Singsittiche, Paar, zuchtreif, rote Mutation

  90 €

Gouldamadinen, schwarzköpfig, ausgefärbt, zuchtreif, aus Außenhaltung, je 

  35 €

Gouldamadinen, rotköpfig, ausgefärbt, zuchtreif, aus Außenhaltung, je 

  40 €

Diamanttäubchen, je

  15 €

Reisfinken (meldepflichtig, Papiere vorhanden), je 

  20 €

Zebrafinken, je

  10 €

 

Einzeltiere werden nur zu vorhandenen Artgenossen abgegeben.

Sonderfarben und Mutationen können von der Schutzgebührentabelle abweichen.

Kein Versand.

Andere Arten auf Anfrage.

 

 

 

 

Vermittlung im Auftrag von Frau Schokolinski für den

Tier- und Naturschutzverein Niederberg e.V.

 

Edelpapageien, Paar

 700 €

Zwergaras, Paar

 700 €

Timneh-Graupapageien, Paar

 700 €

Graupapageien, je

 350 €

Amazonen, verschiedene Arten, je

 350 €

Gelbhaubenkakadu, Hahn

 350 €

Goffin-Kakadus, Paar

 700 €


Die Schutzgebühr in Höhe von 350 € je Großpapagei des Tierschutzvereins ist eine Pauschale,
gilt artübergreifend und dient der Tätigkeit des Tierschutzvereins.

Auch der Tierschutzverein gibt keine Vögel in Einzelhaltung ab.

Die Unterbringung hat in entsprechend großen Volieren zu erfolgen und wird kontrolliert.

Eine Zucht ist mit den Tieren des Tierschutzvereins nicht gestattet.

Kein Versand.

Andere Arten auf Anfrage.

 

 


Vergleichen Sie ruhig!
Unsere Schutzgebühren liegen mehr als 50 % unter den Verkaufspreisen der Zoogeschäfte aus der Umgebung! Wir empfehlen Ihnen, den gesparten Betrag in einen größeren Käfig zu investieren! Auch bei der Auswahl des Käfigs und des Zubehörs sind wir Ihnen gerne behilflich!

 

Ersparen Sie dem Vogel mehrmaligen Umzugsstress!
Wenn Sie Ihre Vögel bei uns erwerben, ersparen Sie ihnen darüber hinaus den stressigen Aufenthalt in der Zoohandlung oder auf einer Vogelbörse, den Transport, die Futterumstellung, das mehrmalige Fangen usw. . Die Vögel werden es Ihnen danken! Außerdem haben Sie beim Züchter gewöhnlich eine größere und bessere Auswahl als im Zoogeschäft. Auch wenn Sie später einmal einen Rat brauchen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Welcher Vogel passt zu Ihnen?
Die Anforderungen, die die jeweiligen Arten an ihre Pfleger stellen, sind zum Teil höchst unterschiedlich. Unsere Website und unsere Beratung können daher lediglich zu einem ersten Überblick verhelfen und ersetzen keinesfalls die Lektüre einschlägiger Fachliteratur. Bei der Auswahl der Vögel sind wir Ihnen gerne behilflich. Zusammen finden wir die Vögel, die zu Ihnen passen!  

 

Gedanken vor der Anschaffung....

Bevor Sie sich für die Vogelhaltung und eine oder auch mehrere bestimmte Vogelarten entscheiden, sollten Sie sich u. a. folgende Fragen stellen:

1.   Haben Sie schon einmal ein Buch zur Vogelhaltung gelesen?

2.   Wie hoch kalkulieren Sie die monatlichen Folgekosten (Futter, Spielzeug, evtl. Tierarzt, etc.)?

3.   Wer wird sich in letzter Konsequenz um die Vögel kümmern und trägt die Verantwortung?

4.   Ist die Versorgung der Vögel auch im Urlaub gewährleistet?

5.   Können Sie die Bedürfnisse der Vögel an eine artgerechte Haltung erfüllen?

6.   Können Sie den Vögeln täglichen und ausreichenden Freiflug gewähren?

7.   Wie unempfindlich gegen Lärm sind Ihre Nachbarn?

8.   Reagiert ein Mitbewohner allergisch auf Vogelstaub?

9.   Wie alt sind Sie selbst und wie alt werden voraussichtlich die Vögel?

10. Sollen die Vögel zahm werden?

11. Passen die Vögel zu Ihrem Haushalt und Ihren Lebensgewohnheiten?
      (Raucher, giftige Zimmerpflanzen, bereits vorhandene andere Tiere, etc.) 

 

Eine Bitte um Verständnis:

Wir betreiben die Vogelhaltung nur als Hobby. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir daher keine Besichtigungszeiten anbieten können. Außerdem müssen die meisten Zuchtpaare absolut ungestört bleiben, um erfolgreich brüten zu können. Aus diesem Grund haben wir viele Bilder auf dieser Homepage veröffentlicht, damit Sie sich ein Bild von unserer Hobbyzucht machen können.

 

Vogelzucht im Kreis Euskirchen, Diefenthal | Email: diefenthal(at)vogelzucht-euskirchen.de